Autorisiert durch "Interessengemeinschaft Webseite Kirchenland-Bernau"

Die Parzelle im Nachlass

Wenn ein Kleingärtner, der seine Parzelle allein bewirtschaftet hat, im noch laufenden Unterpachtverhältnisver stirbt, kommt es hinsichtlich der Folgen für den Bestand des Pachtvertrages wesentlich darauf an, wie viele Vertragspartner im betroffenen Unterpachtvertrag bezeichnet waren. Hierzu Auszüge aus einem Beitrag von Sabine Horn, Juristin des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e.V., Berliner Gartenfreund 4-2015

Die Parzelle im Nachlass

Zur Abwicklung eines Unterpachtverhältnisses nach dem Tod eines Kleingärtners Link zum Beitrag des" Landesverbandes Berlin Der Gartenfreunde e.V."

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren